Phone: +49 (0) 34 602 / 70 88 - 0
previous arrowprevious arrow
next arrownext arrow
Slider

Mit der Produktfamilie OKTOPUS® ERGO-Lift wird das Spektrum der starrgeführten Handlinggeräte für Lasten bis 1.100 kg nach oben abgerundet. ERGO-Lift Handlinggeräte werden in X-Y-Leichtüberkranungen eingesetzt. Durch die Verwendung elektrischer Antriebe besteht die Möglichkeit, angesaugte Elemente endlos um 360° zu drehen.

Die Produktreihe ERGO-Lift besticht durch:

  • Tragfähigkeiten bis 1.100 kg
  • die um 360° drehbare, elektrisch stufenlos teleskopierbare Hubsäule zur exakten Positionierung der Last
  • den Einsatz in Doppelbrücken von Leichtüberkranungen oder Doppelschienenauslegern von Säulen-/Wandschwenkkranen
  • die starre Verbindung zwischen Hubsäule und Kranbahn durch den 2-spurigen Katzwagen
  • die teleskopierbaren Verlängerungsarme zur werkzeuglosen Anpassung der Geometrie der Saugerbrücke an die zu manipulierenden Lasten
  • wahlweise die Vakuumerzeugung durch geregelte/ungeregelte Ejektoren oder durch elektrische Vakuumpumpen (230/400V)
  • die Anordnung der Steuerelemente, die die Bedienung des ERGO-Jets bei gleichzeitiger Führung des Gerätes an den Handgriffen ermöglicht
  • die absolut fein justierbaren Positionierbewegungen (je nach Ausstattung: Drehen, Schwenken, Neigen)
  • den minimalen Aufwand für Wartung und vorbeugende Instandhaltung
  • die Handhabung großer und schwerer Glasscheiben durch nur einen Bediener
  • Kraft-, Zeit- und Kostenminimierung
  • die folgenden Optionen: Abblasfunktion, Sparautomatik, federnd gelagerte Sauger, dezentrale Vakuumerzeugung, manuell, pneumatisch oder elektrisch höhenverstellbares Bedienfeld

  • Tragfähigkeit:150 / 250 / 350 / 500 / 1.100 kg
    Sonderlösungen bis 6500 kg und für gebogene Scheiben
    Heben / Senken:durch Ketten- oder Seilzug bzw. mittels Gabelstapler (jeweils kundenseitig)
    Drehen horizontal:im Kranhaken, manuell 360°
    Vakuumrahmen:X-förmig oder rechteckig, mit ausziehbaren Verlängerungen
    Vakuumerzeugung:Ejektoren mit Rückschlagventil, mit / ohne Sparautomatik oder elektrische Vakuumpumpen
    Energieversorgung:Druckluft 6-9 bar
    Strom: 400V, 230V
    Schnellkupplung 1/4“,1/2“, 3/8“
    Farbe:RAL 9006, Weißaluminium RAL 2011, Tieforange
    Bewegungen
    DrehenVakuumrahmen 90° / 360°, elektrisch
    NeigenVakuumrahmen 82° / 84°- 90°, pneumatisch / elektrisch
    SchwenkenVakuumrahmen 0°- 82° / 90°, pneumatisch / elektrisch

Daneben ist je nach Anwendungsfall die Verwendung unterschiedlicher Energiequellen (Druckluft, 400V, 230V) bzw. deren Kombination zur Vakuumerzeugung und Positionierung der Lasten möglich.

OKTOPUS® ERGO-Lift Varianten

OKTOPUS® ERGO-Lift 1100 DS X 730 S TA CA EZU

  • Tragfähigkeit:1100 kg
    Eigengewicht:ca. 330 kg
    Saugrahmen:inklusive Aufstellfüße für Isolierglas
    Sauger:6 Stk. Ø 400 mm
    (4 Stk. ausziehbar, aussteckbar)
    Vakuumerzeugung:Zentraler Ejektor mit Rückschlagventil und Abblasfunktion
    Energieversorgung:Druckluft 6-9 bar
    Netzstrom 400 V
    Farbe:Hubrohrgestell RAL 9006, Weißaluminium,
    Saugrahmen RAL 2011, Tieforange
    Einsatz:Beschickung/Abnahme an vert./horiz. Glasbearbeitungsmaschinen
    Bewegungen
    Heben/Senken:starr geführte Rohrkonstruktion mit innenliegendem Kettenzug,
    stufenlose Betätigung durch den Bediener
    Drehen: horizontal im Katzrahmen, manuell 360°
    Hub:1200 mm Standard, andere Längen auf Anfrage (Hubauslegung)
    Drehen:Saugrahmen 0-90°, elektrisch
    Schwenken:Saugrahmen 0-90°, hydraulisch

OKTOPUS® ERGO-Lift 600 DES 560 S TA EZU

  • Tragfähigkeit:600 kg
    Eigengewicht:ca. 330 kg
    Saugrahmentyp:X-Rahmen
    Hebezeug:Kettenzug integriert
    Sauger:8 Stk. Ø 300 mm
    (4 Stk. ausziehbar, aussteckbar)
    Vakuumerzeugung:Zentraler Ejektor mit Rückschlagventil und Abblasfunktion
    Energieversorgung:Druckluft 6-9 bar
    Netzstrom 400 V
    Farbe:RAL 9006/2011
    Einsatz:Beschickung/Abnahme an vert./horiz. Glasbearbeitungsmaschinen
    Bewegungen
    Heben/Senken:starr geführte Rohrkonstruktion mit innenliegendem Kettenzug,
    stufenlose Betätigung durch den Bediener
    Drehen:horizontal im Katzrahmen, manuell 360°
    Hub:1200 mm Standard, andere Längen auf Anfrage (Hubauslegung)
    Drehen:Saugrahmen 360° endlos, elektrisch
    Schwenken:Saugrahmen 0-90°, pneumatisch

Sicherheitsmerkmale

  • Erfüllung aller Kriterien der DIN EN 13155
  • Geräte für innerbetriebliches Handling von Glas nach DIN EN 13135
  • CE-Zeichen nach Maschinenrichtlinie 2006/42/EG
  • Baustellengeräte als redundante 2-Kreis-Vakuumsysteme
  • Jeder Vakuumkreis mit 2-facher Sicherheit
  • Integrierte Vakuummanometer
  • Optische und/oder akustische Warneinrichtungen zur Signalisierung von Abweichungen vom Sollzustand
  • Druckschaltergeregeltes Vakuumniveau zur Reduzierung des Strom- bzw. Druckluftverbrauchs
  • Integrierte Druckschalterüberwachung zur Anzeige von Funktionsstörungen
  • Baustellengeräte mit 24 V-Batteriesystem mit wesentlich erhöhter Sicherheit gegenüber 12 V-Systemen
  • Batteriegeräte mit integriertem Akkumeter
  • Vakuumreservoir zum Ausgleich von Vakuumverlusten
  • Energieautarke Anzeige von Ausfällen der Energieversorgung

Legende

  • X-Y Leichtüberkranung
  • Wand- und Säulenschwenkkrane
  • für ebene Scheiben
  • Drehen 360°
  • Drehen +/- 90°
  • Drehen 90°/95°
  • Wenden 180°
  • Wenden 0 - 96°/98°
  • Schwenken um die horizontale Achse
  • Neigen 82°/84° - 90°
  • teleskop. Ausleger/ Kranarm/Hubsäule
  • Netzstrom
  • Druckluft

Glasbearbeitung

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies).

Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.