Resttragfähigkeiten von Gabelstaplern



Bei der Montage von Sandwichelementen oder Glaselementen mit Vakuumhebegeräten als Gabelstapleranbaugerät ist zu beachten, dass durch die Kombination von Vakuumhebegerät und angesaugter Last die Kippsicherheit der verwendeten Stapler nicht beeinträchtigt wird.
Für den Nachweis der Standsicherheit des Staplers ist der Unternehmer verantwortlich.

Dieser Nachweis kann ebenso wie eine verbindliche Berechnung der Resttragfähigkeit des Staplers i.d.R. nur vom Hersteller des Staplers erbracht werden.

Das nachfolgende Berechnungsschema dient nur zur überschläglichen Berechnung der Resttragfähigkeit von Gabelstaplern nach Anbau des Vakuumhebegerätes. Es berücksichtigt z.B. keine Tragfähigkeitsreduzierungen bei großen Hubhöhen oder Brems- oder Beschleunigungskräfte und kann demzufolge nur zur groben Abschätzung der Einsatztauglichkeit eines Gabelstaplers zur Verwendung mit einem als Gabelstapleranbaugerät ausgelegten Vakuumhebegerät verwendet werden.

Bitte wählen Sie aus, welches Vakuumhebegerät (Stapleranbaugerät) sie verwenden wollen:

Hinweis: Für die Stapleranbaugeräte GA-V und GA-VH ist der Nachweis der Standsicherheit durch die Typenprüfung gemäß Anhang IV der Europäischen Maschinenrichtlinie erbracht.